Kompetenz in Baustoffen – Lösungen aus einer Hand

Kieswerk Eulau

Die Kiessandlagerstätte Naumburg/Eulau befindet sich auf einer plateauartigen Hochfläche über dem Saaletal nordöstlich der Stadt Naumburg, nördlich der Ortschaft Schellsitz und südwestlich der Ortschaft Eulau.

Als eines der ersten Gewinnungsbetriebe der MKW GmbH wurden in der Zeit von 1992 bis 2011 die dort anstehenden Kiessande gewonnen und durch Veredelung zu hochwertige Edelsplitte, Brech- und Natursande verarbeitet.

Die Gewinnungsarbeiten erfolgten mit Hydrauliktieflöffelbagger und Muldenkipper. Der Rohkies wurde mittels Muldenkipper zum Aufgabebunker transportiert und über eine Bandanlage zur Rohkieshalde gefördert. Von der Rohkieshalde gelangte das Material über Unterflurabzug und Förderband zur stationären Brech- und Klassieranlage.

Im Zuge der nahezu vollständigen Auskiesung der Lagerstätte, erfolgte 2011 die Demontage der stationären Aufbereitungsanlage. Heute werden die noch verbliebenen Kiesvorräte mit raupenmobiler Brech- und Klassiertechnik zu Korngemische für Frostschutzschichten verarbeitet.

Im Zuge der Wiedernutzbarmachung nehmen wir in unserem Kieswerk Eulau unter anderem unbelastetes Bodenmaterial sowie Bau- und Abbruchmaterialien an und führen es einer ordnungsgemäßen Verwertung zu. Vor Anlieferung muss durch entsprechende Deklarationsanalysen die Schadlosigkeit des Materials gewährleistet werden. Handelt es sich bei der Anlieferung um Mengen unter 100 Tonnen, kann auch eine Unbedenklichkeitserklärung abgegeben werden.

 

PARAMETERLISTE UND UNBEDENKLICHKEITSERKLÄRUNG


 

LIEFERPROGRAMM

Gemische nach TL SoB-StB

FSS 0/32; FSS 0/45

Gesteinskörnungen für Beton nach DIN EN 12620

0/2; 2/8; 8/16; 16/32

sonstige Gesteinskörnungen

0/1; 0/5; 2/5; 2/8; 5/8; 22/X

Mineralgemische

0/32

Korngemische

0/8; 0/16; 0/X

Sonstige

Steine zur Landschaftsgestaltung; Oberboden

Beton-RC

0/56; 45/80

 

PREISLISTE, LEISTUNGSERKLÄRUNGEN UND SORTENVERZEICHNISSE


 

Kontakt

Vor Ort:  
   
NBB Naumburger Bodenverwertungs- Standortverantwortlicher:
und Baustoffrecycling GmbH Hartmut Pressler
Kieswerk Naumburg / Eulau  
An der L 205 Tel.: 03 44 5 / 7 06 34 00
06618 Naumburg Fax: 03 44 5 / 7 06 34 20
   
Zuständiges Vertriebsbüro:  
   
MBC Mitteldeutsches Baustoff- Ansprechpartner:
Contor GmbH Cornelia Kindel
Vetriebsbüro Naumburg  
Weimarer Straße 29 Tel.: 03 44 5 / 7 06 34 00
06618 Naumburg Fax: 03 44 5 / 7 06 34 20

 

Anfahrt

Um sich die Route von Ihrem Standort direkt zum Werkseingang anzeigen zu lassen, klicken Sie auf das Werkssymbol auf der Karte und anschließend auf das Routensymbol .